Aufruf zur Mitmachaktion „Marche des Parapluies“

Der Flüchtlingsrat RLP und civi kune RLP laden ein zur Demonstration am 20. Juni 2022 um 15:00 Uhr auf dem Bahnhofsplatz in Mainz.

Am Montag, 20. Juni 2022, ist Weltflüchtlingstag. Unter dem Motto „SCHUTZ FÜR ALLE“ organisieren wir an diesem Tag einen landesweiten „Marche des parapluies“ (Umbrella march) und gehen auf die Straße. Dabei sollen landesweit bunte Regenschirme als Symbol des Schutzes aufgespannt werden und Forderungen an die jeweils zuständigen Politiker:innen übergeben werden.

Wir werden in Mainz unsere Forderungen an die Integrationsministerin Katharina Binz übergeben.

Den Forderungskatalog vom Flüchtlingsrat RLP, civi kune RLP und dem Initiativausschuss für Migrationspolitik in RLP an die Politiker:innen gibt es hier.


Die Kundgebung verläuft wie folgt:

Montag, 20. Juni 2022

Treffen ab 15:00 Uhr, Start 15:30 Uhr, voraussichtliches Ende 17:30 Uhr

Start am Bahnhof auf dem Vorplatz > Bahnhofsstraße > Schillerstraße > Ludwigstraße > Kleine Schöfferstraße > Schusterstraße > Flachsmarktstraße > Margaretengasse > Löwenhofstraße > Große Bleiche > Ende auf der Kaiser-Friedrichstraße, Höhe Integrationsministerium.


Weitere Demonstrationen und Veranstaltungen finden in folgenden rheinland-pfälzischen Orten statt:

  • Bad Kreuznach (13:30 Uhr Treffen auf dem Kornmarkt und 14:15 Uhr Mahnwache vor der KV, Salinenstraße)
  • Koblenz (17 Uhr Treffen am Löhrrondell)
  • Bodenheim
  • Sprendlingen
  • Flammersfeld

Print Friendly, PDF & Email
Aufruf zur Mitmachaktion „Marche des Parapluies“