„Zivilgesellschaftliche Erklärung zum Mord an Alexander W. in Idar-Oberstein“

Zu dem Mord an Alexander W. vergangenes Jahr in Idar-Oberstein wurde eine gemeinsame Stellungnahme der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Rheinland-Pfalz, der Fachstelle für Betroffenenstärkung und Demokratieentwicklung – m*power und des Vereins Netzwerk am Turm veröffentlicht. Erarbeitet wurde die Erklärung mit Unterstützung der Initiative Interdisziplinäre Antisemitismusforschung und der Forschungsgruppe Extreme Rechte und Rechtspopulismus in Rheinland-Pfalz.


Als zivilgesellschaftliches Projekt in der rheinland-pfälzischen Flüchtlingsarbeit schließen wir von civi kune RLP uns dieser Stellungnahme an!

Informationen zu dem Herausgeber:innen der Stellungnahme findet Ihr hier:


Die komplette Stellungnahme zum Downladen und Weiterleiten findet Ihr hier:

Print Friendly, PDF & Email
„Zivilgesellschaftliche Erklärung zum Mord an Alexander W. in Idar-Oberstein“