Logo des Projekts civi kune RLP

Wie geht es nach der Schule weiter? Die Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration (KAUSA) der Handwerkskammer berät Jugendliche mit Migrations- oder Fluchthintergrund – persönlich, im Videochat oder am Telefon.

Hier werden Fragen für Eltern oder andere Menschen, die die Jugendlichen begleiten, beantwortet, damit diese die Heranwachsenden bei der Ausbildungs- und Berufswahl erfolgreich unterstützen können.

Kausa Servicestelle bei der Handwerkskammer Rheinhessen
Ansprechpartner: Herr Ashraf El Weshahy
Telefon: 06131 / 9992-365
Mail: a.elweshahy@hwk.de
Internet: www.kausa-rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Ausbildungsberatung für Jugendliche mit Migrations- oder Fluchthintergrund in verschiedenen Sprachen